Interessengemeinschaft Behinderter Künstler - IBK

Interessengemeinschaft

Behinderter Künstler

Künstler – Günther Dittmann

Johann Lüthi | Markus Weber

Geboren 21.04.1944 in Deutschland. Nach der Schule Ausbildung zum Steinmetz, Weiterbildung zum Steintechniker und danach Ausbildung zum Architekt. Familiengründung, 3 Töchter werden geboren. Skizzieren und malen wird als Entspannung zum Hobby.

Einbürgerung in der Schweiz 1978. Arbeit als selbständiger Architekt und realisieren von Projekten wie Schulen, Geschäftshäuser, ganze Überbauungen und Einfamilienhäuser.

1999 der grosse Umbruch in meinem Leben. Bei einem Ausflug auf die Insel Rheinau mit einer Gruppe von Freunden, haben wir auf der Insel gezeichnet und skizziert. Da traf mich aus heiterem Himmel ein Blitz. Danach das Nichts.

Nach 4 Wochen im Koma das Erwachen und damit das Leben neu erlernen. Rollstuhl, Bewegungstherapie, lernen, lernen und sich zurück kämpfen in einen fast normalen Alltag. Sobald die Feinmotorik in Finger und Hand wieder einigermassen funktionierte, kam der Griff zu Malstift und Farbe und die ersten Bilder nach dem Unfall entstanden. Leider ist das Gefühl in den Beinen nicht vollständig zurückgekommen, was mich zwingt mit einem Stock zu gehen, doch ich gehe und zwar aufrecht.

2005 kam ich mit der IBK in Kontakt und bin seit dem Aktivmitglied. Dank unserer Kalenderaktion machen wir auf uns und unsere Kunst aufmerksam. Wir versuchen unsere Bilder bei den Menschen im Land bekannt zu machen, damit wird unser Selbstvertrauen gestärkt und wir wissen, dass unsere Arbeit geschätzt wird.

Dank der Malerei ist es mir gelungen dass ich wieder an die Zukunft glauben kann und meinen selbstständigen Weg in unserer Gesellschaft sehe.

Einen Einblick in meine Arbeiten bekommen Sie in der Galerie